Erholung und Regeneration

Prof. Dr. med. Verena Briner
Prof. Dr. med. Verena Briner
Body & Mind
«Falls Sie sich nach dem Lockdown körperlich und mental erschöpft fühlen, ist eine Teilnahme am Bounce Back-Programm des Bürgenstock Resorts genau das Richtige für Sie», erklärt Prof. Dr. med. Verena Briner des Waldhotel Health & Medical Excellence. 

 

 

Falls Sie in letzter Zeit unter einem unerklärlichen Energiemangel leiden, ist dies höchstwahrscheinlich auf die jüngsten Ereignisse zurückzuführen. Es könnte möglicherweise an einer vorhergegangenen COVID-19-Erkrankung liegen oder auch daran, dass Sie dazu gezwungen waren, so viel Zeit zu Hause zu verbringen. Nachdem alle möglichen zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme ausgeschlossen wurden, gibt es mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit wiederherzustellen und Ihr Immunsystem zu stärken. Somit können Sie wieder voll durchstarten.

Den Körper dehnen und den Geist stärken

Es ist an der Zeit an die frische Luft zu gehen und die schönen Frühlingstage zu geniessen, denn oft ist zügiges Spazierengehen schon ausreichend, um die Stimmung aufzuhellen. Körperliche Aktivität setzt Endorphine frei, die positive Gefühle auslösen sowie Zytokine, die den Stoffwechsel ankurbeln. Wenn Sie sich ausreichend bewegen, schlafen Sie besser, sodass der Körper sich regenerieren kann und Sie mental erholt aufwachen. Körperliche Aktivität gibt uns etwas, auf das wir uns konzentrieren können und ist eine gute Bewältigungsstrategie in Stressphasen. Darüber hinaus kann das Erreichen von Fitnesszielen das Selbstwertgefühl steigern. Ein umfassendes Fitnessprogramm wirkt sich nachweislich positiv auf die psychische Gesundheit aus.

Check-up und Bounce Back

Das Waldhotel Health & Medical Excellence hat das neue siebentägige Bürgenstock Bounce Back-Programm entwickelt, um Ihr Immunsystem und Ihre mentalen Fähigkeiten zu stimulieren damit Sie Ihre physische und psychische Leistungsfähigkeit wiedererlangen. Es wird von Prof. Dr. med. Verena Briner und ihrem medizinischen Team betreut. Das Programm beginnt mit einem vollständigen Check-up inklusive Analyse der Herzfunktion sowie Blut- und Stoffwechseluntersuchungen. Darüber hinaus wird eine Peak-Flow-Messung der Lungen und eine systematische Überprüfung Ihres Geruchs- und Geschmackssinns durchgeführt. Unsere Gäste sind hoch über dem Vierwaldstättersee, umgeben von einer atemberaubenden alpinen Landschaft mit belebender frischer Bergluft, in einem luxuriösen Hotel untergebracht, welches sich die heilende Kraft der Natur zunutze macht.

Tief durchatmen

Im Rahmen des Programms werden Lungenphysiotherapie-Sitzungen durchgeführt, um den Sauerstoffaustausch und die Atmung durch gezielte Atemtechniken zu verbessern, die auch eine hervorragende Strategie zur Stressbewältigung darstellen. Beim Yoga wird der Hebung des Brustkorbs und der Öffnung der Lunge besondere Bedeutung beigemessen, was zu mehr Energie führt und einen positiven Gemütszustand fördert.

Prof. Dr. med. Verena Briner empfiehlt einige einfache Atemübungen, die Sie auch zu Hause ausprobieren können. «Machen Sie einen Atemzug durch Ihre Nase, zählen Sie langsam bis fünf und atmen Sie dabei tief in den Bauch ein; atmen Sie anschliessend langsam durch den Mund aus und zählen Sie dabei ebenfalls bis fünf. Wiederholen Sie diese Übung fünf Minuten lang, Sie werden bemerken, dass dies eine spürbar beruhigende Wirkung hat.»

Steigerung des Immunsystems

Das Immunsystem ist Ihre körpereigene Abwehr von schädlichen Bakterien und Viren. Meistens leistet es gute Arbeit, aber manchmal braucht es auch Unterstützung. Ihre körperliche Gesundheit und Ihre Ernährung sind wichtige Basis Ihrer Immunabwehr. Ein gesunder Ernährungsplan, unterstützt durch Vitamininfusionen, die mit Mikronährstoffen vollgepackt sind, stärkt Ihre Abwehrkräfte und versorgt Sie mit den nötigen Kraftreserven, um Infektionen zu bekämpfen. Erholsamer Schlaf in einem für eine perfekte Nachtruhe ausgelegten Zimmer ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil für eine ausreichende Regenerationsfähigkeit.